Montag, 7. April 2014

PRODUKTTEST Ipanema von Was Schickes



Die letzten Tage konnte man wirklich den Sommer schon riechen. Die Sonne fing an Ihre Kräfte zu entfalten und zeigte uns das sie noch da ist und wir uns auf die freuen dürfen. 
Ich jedenfalls freue mich auf den Sommer, wenn die Tage noch länger sind und es so schön warm ist, das man sich einige Zeit in die Sonne legen mag und baden  und Eis essen kann. * kopfkino aus* 


Noch ein wenig den letzten Tagen hinterhertrauernd möchte ich Euch heute meine neuen IPANEMA FlipFlops aus dem tollen Onlineshop Was Schickes  vorstellen. Dort war vor einiger Zeit eine tolle Blogger-Aktion in der man sich ein paar Flip Flops aussuchen durfte um sie ausgibig zu testen. Dafür bedanke ich mich an dieser Stelle nochmals bei Was Schickes, ohne die dieser Test nicht möglich gewesen wäre. 
Meine große Tochter steht total auf Flip Flops und war ganz hin und hergerissen und entschied sich letztendlich für die klassische Linie und suchte sich die Ipanema Classic Brasil II Sandale  aus. 
Schon bald nachdem ich mitbekommen habe, das ich gewonnen hatte, kam mit der Post das Paket an.Und auch, wenn ich keinen Versand bezahlen musste möchte ich nicht vergessen Euch zu erzählen, das er im Shop Was Schickes nur sagenhafte 2,40 € innerhalb Deutschlands kostet. Das ist doch wirklich günstig oder? 


Die Flip Flops
Nun aber zu den Schuhen . Das Päckchen aufgemacht und zum Vorschein kamen ein Paar wunderschöner schwarz / pinker Flip Flops mit kleiner Brasilien Flagge und dem IPANEMA Logo auf dem Riehmchen. Die Sohle ist grün / gelb gestreift also auch in den Brasilien Farben. 
Das sie absolut bequem sind, wussten wir schon vorher, denn es war nicht das erste Paar Ipanemas in unserem Besitz. Ich sage hier mit Absicht in unserem Besitz, weil glücklicher Weise haben wir was Schuhe betrifft die gleiche Größe und können so dann und wann mal tauschen. *gg*
Die Schuhe sind absolut weich und die Sohle sehr flexibel. Die Verarbeitung ist hochwertig was man ua an dem sehr gut eingearbeiteten Riemchen merkt. Dadurch das Sohle leicht geriffelt ist, ist dem rausrutschem vorgebeugt worden. 


Was man allerdings unbedingt beachten muss, ist das die Ipanemas relativ klein ausfallen und so sollte man tatsächlich eine Größe größer bestellen, als man normal trägt Genauer Daten hierzu erhaltet ihr hier: Sohlenlänge 
Der Hersteller 
Kurz nochmal ein paar Infos zu IPANEMA. Das Unternehmen wurde 2001 gegründet und hat es bis heute zum Marktführer für Zehensandalen gebracht. Ipanema hat für seine FlipFLops eine anatomische Sohle kreiert, durch die die Fußballen entlastet werden und die die Schuhe echt bequem macht.  Die Marke steht für umweltbewusste Modelle aus recycletem PVC und hat eine vonTopmodell Gisele Bündchen entworfene Kollektion. 


Qualität: 
Alle verwendeten Materialien der getesteten Modelle haben die strengen Vorgaben der anerkannten Öko-Textilprüfung "Hautnah" bestanden. Sie sind frei von Schadstoffen und chemisch bedenklichen Rückständen. Unsere Produktion basiert auf den ökologischen Richtlinien der Bundesrepublik Deutschland.

Der Händler: 
Im Shop „WasSchickes“ findet ihr riesige Auswahl an Ipanemas, die andere auch Flips Flops oder Zehentrenner nennen. Uns zwar gibt es diese für Damen, Herren und für Kinder. Es gibt sie dort in vielen verschiedenen Farben , Formen und Muster. Daneben werden auch Neben den Ipanemas gibt’s es aber noch tolle Shirts für Damen und Herren und Schmuck .

Preis
Meine Flip Flops kosteten nur 17,95 €, was zwar nicht vergleichbar ist mit den Billigmodellen aus dem Strandkiok , die aber in der verarbeitung, wesentlich hochwertiger ist . Von daher finde ich in jedem Fall, das sie ihr Geld wert sind.  
Auf dem Blog von Was Schickes gibt es noch bis zum 15.04.2014 einen tollen Produkktest. Guckt mal HIER 







1 Kommentar: